Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen


Gewerkschaftlicher Straßenkampf auf Amazons letzter Meile

Heute waren wir mit den Kollegen von "Faire Mobilität", einem Projekt des DGB-Bildungswerks Thüringen, beim Amazon-Logistikzentrum in Gera-Cretzschwitz. Dort haben wir mit den osteuropäischen LKW-Fahrern gesprochen, die oftmals um ihren Mindestlohn in Deutschland betrogen werden. "Ich selbst konnte mit 3 Fahrern aus der Ukraine sprechen, die sich in einer besonderen Drucksituation befinden, da sie nicht in die Ukraine zurückkehren können, da sie dort in den Krieg eingezogen würden." so... Weiterlesen


Logistikstrategie mit Mehrwert für alle? Der Online-Riese Amazon

VERANSTALTUNGSORT Kultur- und Kongreßzentrum, Konferenzraum 3 Schloßstraße 1 07545 Gera ZEIT 20.05.2022, 18:00 - 20:00 Uhr THEMENBEREICHE Arbeit / Gewerkschaften, Soziale Bewegungen / Organisierung, Kapitalismusanalyse Gesprächspartner*innen: Tina Morgenroth (DGB-Bildungswerk Thüringen e.V., Koordinatorin für das Projekt Faire Mobilität in Thüringen), Ronny Streich (Gewerkschaftssekretär, ver.di Leipzig-Nordsachsen), Jörn Boewe (Journalistenbüro work in progress) Moderation: Andreas... Weiterlesen


Haustürgespräche

Gestern waren wir in Gera-Lusan unterwegs - direkt an den Haustüren und haben viele Gespräche mit Bürger*innen geführt. Viele wichtige Themen für unser Gera konnten mitgenommen werden! Unter anderem fehlende Bänke und Ruhepole für die Seniorinnen, nicht vorhandene Mülleimer, die Sauberkeit an Straßenbahnhaltestellen, Pflege der Grünflächen und auch zur mangelnden Barrierefreiheit waren wir im Gespräch. Vielen Dank an die Bürger*innen! Wir sind Die Linke. Wir haben verstanden und hören weiter... Weiterlesen


Bahnbündnis Gera - MDV braucht Turbogang

Die Co-Sprecher des Geraer Bahnbündnisses, Elisabeth Kaiser (MdB/SPD) und Andreas Schubert (MdL/DIE LINKE) geben sich mit der Verzögerung der Fertigstellung des Ausbaus der Mitte-Deutschland-Verbindung (MDV) nicht zufrieden. Nach aktuellen Informationen der Deutschen Bahn soll die Gesamtinbetriebnahme der Strecke nach deren Elektrifizierung und zweigleisigem Ausbau nicht wie ursprünglich geplant 2028, sondern erst 2030 erfolgen. Für die Verzögerungen gäbe es unterschiedliche Gründe,... Weiterlesen


Reform: Thüringer Straßengesetz - Carsharing stärken

Mehr Freiheiten für die Kommunen! Im Thüringer Landtag wurde über eine Reform des Thüringer Straßengesetzes diskutiert. Es soll den Kommunen mehr Spielraum zur Anpassung und eventuellen Reduzierung der Stellplatzkosten in den Städten und Gemeinden ermöglichen. Dadurch sollen Anreize für CarSharing-Unternehmen gesetzt werden. Dazu: Live-Video aus dem Landtag Warum CarSharing? "CarSharing ist ein wichtiger Bestandteil der Mobilitätswende, spart Verkehrsraum, ist... Weiterlesen


Einladung zur Sprechstunde

jeden 1ten Montag im Monat

von 14 Uhr bis 16 Uhr

Die persönlichen Gespräche finden im Abgeordnetenbüro statt:

Andreas Schubert

Markt 12a

07545 Gera

Anmeldungen für ein Gespräch bei Herrn Schubert nimmt sein Büro entgegen:

Email

Telefon: 0365 / 813 123

Konsequente Transparenz!

Während immer neue Korruptionsskandale in den Unionsparteien ans Licht kommen, die sich bis tief hinein in die Reihen der Thüringer CDU erstrecken, sorgen die Abgeordneten der Linksfraktion dagegen für Transparenz und Klarheit.: https://www.die-linke-thl.de/aktuelles/konsequent-transparent/

 

Kontakt

Abgeordnetenbüro
Andreas Schubert, MdL

Markt 12a
07545 Gera

Telefon (Büro): (0365) 81 31 30

 E-mail 

Mitarbeiter: Max Streckhardt

E-mail

Mitarbeiter: André Eckardt

E-mail

Persönliche Angaben

  • Geboren am 18.09.1970 in Gera
  • Verheiratet
  • 2 Kinder
  • Beruf: Diplom-Geophysiker
  • Vorsitzender der Stadtratsfraktion und des Stadtverbandes in Gera

Über mich

  • 1995 Studium der Geophysik, Abschluss als Diplom-Ingenieur
  • 1996 - 1999 Angestellter in einem europäischen Energiekonzern
  • 2000 - 2019 Mitarbeiter im Wahlkreisbüro von Landtagsabgeordneten
  • seit 2019 Mitglied des Thüringer Landtags

Meine Spenden

2020:

01. Talisa: Thüringer Arbeitsloseninitiative - soziale Arbeit e.V. Gera

• Spende 70€ (Schokolade+Geld)

02. Tierpark Gera

• Spende 250€ (Rothirsch)

03. Demokratischer Frauenbund

• Spende 400€ (2 Nähmaschinen)

04. Geraer Tafel

• 250€ (500 FFP2-Masken)

05. Stadtteilbibliothek Gera

• 250€ (Bücherspende)

06. Verein HeimatRegionGera e.V.

• 400€

07. E-Sport-Verein ZeroSeven

• 400€

08. Verband der Kriegsopfer

• 400€

09. DFB Integration

• 250€

10. DRK

• 400€ (Funkgeräte)

11. Förderverein Bibliothek (100 Jahre)

• 200€

12. Behindertenverband

• 400€

13. Sportförderpreis

• 100€

14. Bauhaustag

• 400€

15. Tierpark

• 600€ (für freien Eintritt zum Weltkindertag)

 

2021:

16. ASB Gera

• ca. 100€ (200 Masken)

17. FFW Liebschwitz

• ca. 40€ (80 Masken)

18. Die Tafel Gera

• ca. 250€ (500 Masken)

19. Stadtbibliothek

• 270€ (Bücherspende)

20. Stadtteilbüro Lusan

• ca. 100€ (100 Masken)

21. Demokratischer Frauenbund

• 500€ (Nähmaschinen)

22. Bund der Verfolgten der Nationalsozialisten/ Bund der Antifaschisten

• 400€ (PCs)

23. ESV Gera

• 400€ (Reisekosten für Deutsche Schach-Meisterschaften)

24. Angels Cheerleader Gera

• 300€

25. Stadtjugendring Gera

• 450€

26. Tierpark Gera

• 250€ (Rothirsch)

27. Talisa: Thüringer Arbeitsloseninitiative - soziale Arbeit e.V. Gera

• 400€

 

2022:

28. Interkultureller Verein Gera e.V.

• 500€

29. Jugendhaus Schalom / Feministisches Kollektiv Gera (FEMKO)

• 300€

30. Spende an Stadtverwaltung für Mülleimer

• 250€

31. Spende an die Grünen Damen und Herren

• 500€

32. Spende an die Ukrainehilfe (Spritgeld)

• 100€