Stadt organisiert Intransparenz bei Fahrgastunterständen

KV-G

Entgegen der Zusage in der Einwohnerfragestunde des Mai-Stadtrates hat die Verwaltung noch immer keine Übersicht über die Fahrgastunterstände veröffentlicht, die erhalten oder abgebaut werden sollen. Für Andreas Schubert, Mitglied des Hauptausschusses und Vorsitzender der Linksfraktion, ist dies nicht nachvollziehbar.

„Obwohl eine Übersicht in der Hauptausschusssitzung vorgelegt wurde, gelingt es der Stadt nicht, eben diese Listen auf ihrer Homepage zu veröffentlichen. Ist es Angst vor dem Bürger, der zuviel wissen könnte, Fragen stellt oder einfach nur Anmaßung, selbst bestimmen zu wollen, was veröffentlicht wird oder auch nicht? Die Zusage gegenüber dem Stadtrat wird durch die Verwaltung nicht umgesetzt. Bürgerinnen und Bürger stehen dann eben im Regen! Das ist Bürgerfreundlichkeit in der Stadt Gera 2023!

Als Stadtratsfraktion DIE LINKE haben wir einen anderen Anspruch und stellen deshalb selber die aktuelle Übersicht der Verwaltung hier öffentlich ein: https://www.die-linke-gera.de/stadtratsfraktion/standpunktestellungnahmen/