Internationaler Tag der Wohltätigkeit 2023

KV-G

Mit dem internationalen Tag der Wohltätigkeit am 05. September 2023 wird dazu aufgerufen, sich ehrenamtlich und wohltätig einzusetzen und anderen zu helfen. Der Tag wurde 2012 durch die Vereinten Nationen (UN) initiiert. Wohltätigkeit kann zum Aufbau sozialer Bindungen beitragen und somit zu widerstandfähigeren Gesellschaften führen.

Mit dem internationalen Tag der Wohltätigkeit wird das Ziel verfolgt, nicht nur Personen sondern auch Unternehmen und Interessengruppen zu sensibilisieren und zum Handeln zu motivieren. Dadurch sollen humanitäre Krisen gelindert, öffentliche Dienste wie das Gesundheits- und Bildungswesen verbessert, die kulturelle Entwicklung gefördert und auf generelle Missstände hingewiesen werden.

Wir als LINKE sagen: Spenden statt Diätenerhöhungen. Aus diesem Grund gibt es auf Initiative der LINKEN die Alternative 54. e.V..

Die Alternative 54 e.V. ist der Zusammenschluss von den Abgeordneten der LINKEN im Thüringer Landtag, die seit 1995 automatische Diätenerhöhungen per Spende gemeinnützigen Vereinen in Thüringen zur Verfügung stellt. Seit der Gründung aus Protest gegen die automatische Diätenerhöhung im Artikel 54 der Thüringer Verfassung wurden so schon über 1.717.215 Millionen Euro (Stand Ende April 2023) umverteilt - gelebte Solidarität. Auch in Gera haben schon viele Vereine davon profitiert.