Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Bürgerprotest stoppt überflüssige Schießanlage

„Auf jeden Fall werde die neue Standortschießanlage im Zeitzer Forst gebaut“ war sich Oberstleutnant Friedel vom Geraer Pionierbatallion noch im vergangenen Jahr ganz sicher, um daran eine völlig abwegige Begründung anzuschließen: Da ja die Soldaten, die in Afghanistan im Kriegseinsatz wären, auch vorher schießen lernen müssten... Doch da hatte er... Weiterlesen


Einladung zum Bieblach-Gespräch am 10. Dezember mit dem Thema: "Haushaltssicherungskonzept - wie weiter?

Am Dienstag, dem 10. Dezember 2013, lädt die Basisorganisation Nord der Geraer LINKEN zu einer weiteren öffentlichen Diskussions-Veranstaltung um 16 Uhr in das Seniorenpflegeheim „Grüner Weg“, Berliner Straße 210 ein. Unter dem Motto „Wie geht es nach dem Beschluss zum Haushaltssicherungskonzept weiter in unserer Stadt?“ stellt sich der stellv.... Weiterlesen


Glaubwürdigkeit der Oberbürgermeisterin und der Landesregierung nicht mehr messbar - Gera kann städtische Finanzen nicht allein konsolidieren

Am 4. November erklärte Frau Dr. Hahn im Stadtrat, dass nur noch an diesem Tage eine Beschlussfassung zum Nachtragshaushalt 2013 und dem Haushaltskonsolidierungs-konzept möglich wäre, um den finanziellen Kollaps der  Stadt Gera, inklusive Zwangsverwaltung abzuwenden. Nach der klaren Ablehnung durch den Stadtrat wurde diese Argumentation in der... Weiterlesen


CDU-Forderungen zu Stadtwerken unseriös – Vorsitzender Klein erneut völlig unglaubwürdig

„Herr Klein fordert als CDU-Kreisvorsitzender öffentliche Aufklärung über die Prozesse in den Stadtwerken, wo er doch als Vertreter seiner Fraktion selber seit Jahren mit Sitz und Stimme vertreten ist – das ist an Heuchelei kaum noch zu überbieten und mehr als kontraproduktiv für eine gute Zukunft der öffentlichen Daseinsvorsorge in der Stadtwerke... Weiterlesen


MdB Ralph Lenkert: Offener Brief "Kommunale Finanznot beenden"

  Sehr geehrte Frau Dr. Merkel, sehr geehrter Herr Gabriel, sehr geehrter Herr Seehofer, in Thüringen droht nach Angaben der Landesregierung derzeit elf Kommunen die Zwangsvollstreckung. Rund zehn Prozent der Gemeinden im Freistaat Thüringen haben keinen genehmigten Haushalt für 2013, weil ihnen das Geld fehlt. Fast die Hälfte der kommunalen... Weiterlesen


Auf einen Blick - so erreichen Sie uns telefonisch:

DIE LINKE Gera                 (0365) 81 31 23

Stadtratsfraktion            (0365) 8 38 15 30

MdL Daniel Reinhardt (0365) 20 21 38 65

MdL Andreas Schubert    (0365) 81 31 30

MdB Ralph Lenkert        (0365) 5 51 18 21

Spendenaufruf

Osval

DIE LINKE hilft:

Freitags, 9-11 Uhr, Markt 12a: Arbeitslosenfrühstück mit HARTZ IV-Beratung

zudem bieten wir bei Bedarf auch Hausaufgaben-Unterstützung an; Anfragen an: hoffmann_sascha@t-online.de