Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

17. April: Friedenstour der Bundestagsfraktion DIE LINKE. in Gera

„Bomben schaffen keinen Frieden“ - Darauf machte die Bundestagsfraktion DIE LINKE im Rahmen ihrer Friedenstour in Gera aufmerksam .

Die Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag ist die einzige Fraktion, die
konsequent alle militärischen Auslandseinsätze der Bundeswehr ablehnt und im
Plenum dagegen stimmt. Ebenso lehnt die LINKE jegliche Art von
Rüstungsexporten ab.
"Denn jede Waffe findet ihren Krieg und Bomben schaffen keinen Frieden", so
Thüringens LINKE-MdB Ralph Lenkert:
„Stattdessen sind die Mittel für humanitäre Hilfe in Kriegsgebieten sofort
und massiv zu erhöhen.
Kriege beenden und den Menschen in den Kriegsgebieten beim Wiederaufbau
Ihrer Städte und Dörfer zu helfen - das ist effektive
Fluchtursachenbekämpfung."

 


LINKE lädt zur Diskussion des Wahlprogramms am 14. Mai

Am Dienstag, dem 14. Mai 2013, lädt die Geraer LINKE 17 Uhr im Markt 12a zur Diskussion des Entwurfs des Bundestagswahlprogramms ein, welches im kommenden Monat vom Bundesparteitag in Dresden beschlossen werden wird. Im Vorfeld wollen wir mit allen eine intensive Debatte über die wesentlichen Punkte unseres Wahlprogramms führen. Ziel ist es, mit... Weiterlesen


Keine Haushaltswürdigung durch die Rechtsaufsicht - LINKE sieht sich in ihrer Bewertung bestätigt

Die Stadtverwaltung hat heute die Stadtratsfraktionen über die Ablehnung der Haushaltsgenehmigung durch die Rechtsaufsichtsbehörde informiert. Damit bestätigt sich die begründete Skepsis, die DIE LINKE schon in der Diskussion des Verwaltungsentwurfs immer wieder deutlich herausgearbeitet hat: „Der Verkaufserlös aus dem Kunsthaus und die Einnahme... Weiterlesen


Ralph Lenkert lädt zur Bürgersprechstunde am 2. Mai ein

Der LINKE-Bundestagsabgeordnete Ralph Lenkert lädt am Donnerstag, dem  02.05.2013 von 15.00 bis 17.00 Uhr,  zu einer Bürgersprechstunde unter freiem Himmel in Gera-Lusan ein. An der Straßenbahnhaltestelle „Laune“ wird es einen Informationsstand geben,  an dem der Bundestagsabgeordnete Fragen der Geraer beantwortet und Anregungen und Hinweise für... Weiterlesen


46,3 Prozent der Beschäftigten in Gera arbeiten zu Niedrigriglöhnen - DIE LINKE fordert Mindestlohn von 10 Euro

„Es ist ein Skandal, wie viele Beschäftigte in Gera mit Niedriglöhnen abgespeist werden. Ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn in Höhe von 10 Euro pro Stunde ist längst überfällig“, erklärt der Vorsitzende der Geraer LINKEN Andreas Schubert. Laut einer Anfrage der Fraktion der LINKEN im Bundestag bei der Bundesagentur für Arbeit liegt in... Weiterlesen


DIE LINKE will Kosten des Rückkehrappells der Bundeswehr für die Stadtfinanzen wissen

Am 16. April fand der Rückkehrappell der Bundeswehr nicht wie angekündigt im Küchengarten, sondern in der Küchengartenallee, statt. Offensichtlich wurde der Hinweis zu den Nutzungseinschränkungen für den Küchengarten laut Grünanlagensatzung doch noch ernst genommen. Dennoch stellen sich neben den grundsätzlichen Zweifeln am Sinn einer solchen... Weiterlesen


Zu Ostern demonstrieren für den Frieden

Briefwahl-Antrag vor dem 26. Mai...

nächster Termin

Keine Nachrichten verfügbar.

DIE LINKE hilft:

Freitags, 9-11 Uhr, Markt 12a: Arbeitslosenfrühstück mit HARTZ IV-Beratung

zudem bieten wir bei Bedarf auch Hausaufgaben-Unterstützung an; Anfragen an: hoffmann_sascha@t-online.de

Am 1. Mai in Gera

Am 1. Mai in Erfurt

Kein Schuss im Zeitzer Forst!