Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Öffentliche Baumpflanzaktion im Stadtwald

Öffentliche Baumpflanzaktion im Stadtwald

Am Sonntag, 17. November 2019, findet ab 10 Uhr die nächste Baumpflanzaktion im Geraer Stadtwald statt.

Ein weiterer Teil der 40.000 Setzlinge – diesmal Eichen – die der Stadt Gera aus einer Aktion der Baumarktkette Bauhaus zur Verfügung gestellt wurden, wird in der Nähe der Waldmeisterei eingepflanzt werden.

Die Linksfraktion hatte schon im September in einer Aktion 100 Weißtannen gepflanzt.

„Auf Grund der vielen positiven Reaktionen möchten wir diesmal parteiübergreifend alle Interessierten für einen konkreten Beitrag zum Umweltschutz in unserer Stadt aufrufen. Auch und gerade Stadträte sind herzlich willkommen sich bei der Pflanzaktion zu beteiligen, die einen konkreten Beitrag zum Waldumbau in Gera leistet.“ betont Andreas Schubert, Vorsitzender der Linksfraktion.

„Ich begrüße das aktive und wiederholte Engagement von Stadträten für unseren Stadtwald.“ ist Oberbürgermeister Julian Vonarb erfreut, der sich im September persönlich bei der Pflanzaktion beteiligte.

Dank der Vorbereitungen durch den Revierförster Herrn Felgner, stehen ausreichend Setzlinge und auch ein entsprechendes Pflanzgebiet zur Verfügung. Spaten sind bitte mitzubringen.

Treffpunkt ist der Abzweig der Hofer Straße / Straße am Stadtwald – Richtung Waldmeisterei.

 

 


DIE LINKE hilft:

Freitags, 9-11 Uhr, Markt 12a: Arbeitslosenfrühstück mit HARTZ IV-Beratung

zudem bieten wir bei Bedarf auch Hausaufgaben-Unterstützung an; Anfragen an: hoffmann_sascha@t-online.de