Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE beschließt Kommunalwahlprogramm und Kandidatenliste zur Stadtratswahl

Am 16. März 2019 hat die Geraer LINKE auf einer Mitgliederversammlung die inhaltlichen und personellen Weichen für die Stadtratswahlen mit großer Geschlossenheit gestellt. Ohne Gegenstimmen wurde das Kommunalwahlprogramm unter dem Motto beschlossen:

Dein Gera. Unsere Zukunft. Sozial. Gerecht. Kulturvoll. Stark. 

Mit einer eindeutig sozialen Schwerpunktsetzung wird im Kommunalwahlprogramm deutlich, welche konkreten Maßnahmen DIE LINKE in den kommenden Jahren in Gera vorantreiben möchte:

  • Rekommunalisierung der Daseinsvorsorge, z.B. Wohnungen und Energieversorgung,
  • Sozialticket und Kostenfreiheit für Kinder und Jugendliche für den ÖPNV als Schritt zum fahrscheinlosen Fahren in der Perspektive,
  • Errichtung eines Freibads in zentraler Lage,
  • Ansiedlung von Arbeitsplätzen durch ein Brachflächenregister, ein Gewerbeflächenentwicklungskonzept, ein eigenes Fördermittelmanagement 
    um einige Schwerpunkte zu nennen. In Kürze wird das komplette Wahlprogramm online zur Verfügung stehen und ist dann auch an unseren Infoständen erhältlich.
    Das Ziel der Geraer LINKEN ist eine sozial gerechte, kulturvolle und starke Stadt, die allen Einwohnern ein gutes Zuhause mit Geborgenheit und eine sichere Zukunft gibt.
    Auf Vorschlag des Stadtvorstandes wurden 4 Spitzenkandidaten mit jeweils über 90% gewählt: Platz 1 Andreas Schubert, Platz 2 Nina Wunderlich, Platz 3 Katrin Berthold, Platz 4 Daniel Reinhardt.
    Auf den weiteren Plätzen folgen: Xenia Schubert, Peter Jähnert, Antje Pelzel, Gilbert Weise, Petra Metzner, Marc Brade, Dr. Bernd Stoppe, Michael Gerstenberger, Roberto Hallop, René Stolpmann, Uwe Raubold, Maximilian Schulze, Ralph Ebert, Peter Lückmann, Kai Christian Schulze, Sascha Hoffmann und Lutz Rak.
    Damit geht die Geraer LINKE mit einer sehr breit aufgestellten Mannschaft, auch wieder mit Parteilosen, ins Rennen, um eine starke Linksfraktion im neuen Stadtrat.

>>> zur Wahl-Seite


nächster Termin

  1. 10:00 - 12:30 Uhr

    Infostand zur Kommunalwahl am 26. Mai

    In meinen Kalender eintragen

Briefwahl-Antrag vor dem 26. Mai...

DIE LINKE hilft:

Freitags, 9-11 Uhr, Markt 12a: Arbeitslosenfrühstück mit HARTZ IV-Beratung

zudem bieten wir bei Bedarf auch Hausaufgaben-Unterstützung an; Anfragen an: hoffmann_sascha@t-online.de