18. Juni 2018

LINKE lädt zur Mitgliederversammlung

Am 29. Juni 2018 lädt die Geraer LINKE um 16:30 Uhr zur Mitgliederversammlung im Konferenzraum 3 des Kultur- und Kongresszentrums – Eingang im Durchgang zum Parkhaus

Ein Schwerpunkt dieser Zusammenkunft wird die Auswertung des Leipziger Bundesparteitages sein. Dazu wird der langjährige Landesvorsitzende und – geschäftsführer Knut Korschewsky erwartet, der den Parteitag aktiv auch in der  Tagungsleitung begleitete. Insbesondere die Fragen der Migrationspolitik und die Diskussion um eine neue Sammlungsbewegung haben die öffentliche Berichterstattung zum Parteitag dominiert. Dazu gibt es auch Diskussionsbedarf bei den Mitgliedern in Gera.

In Vorbereitung auf die kommenden Wahlkämpfe wird zudem über eine  Neustrukturierung des Stadtverbandes durch die Mitglieder zu entscheiden sein.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Wir freuen uns auch auf Sympathisanten und weisen vorsichtshalber auf die Ausschlussklausel hin, die für diese Veranstaltung gilt:

Entsprechend § 6 Abs. 1 VersG sind Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von der Versammlung ausgeschlossen.