5. April 2018

Gregor Gysi unterstützt Margit Jung zum Wahlkampfabschluss am 14. April

Auch Gregor Gysi unterstützt Margit Jung bei ihrer Oberbürgermeisterkandidatur und wird zur Wahlkampfabschlussveranstaltung am Samstag, 14. April 2018, gegen 15 Uhr erwartet. In seiner Rede wird er eine Bewertung  aktueller politischer Probleme vornehmen und die Auswirkungen von politischen (Fehl-)Entscheidungen für die Einwohner von Gera darstellen.

Die Veranstaltung beginnt 14 Uhr auf der Eventfläche vor dem KuK.

Eine musikalische Umrahmung wird durch die Erfurter Kultband „Kalter Kaffee“ geboten. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Am Tag vor der Oberbürgermeisterwahl wird Margit Jung die Gelegenheit nutzen, noch einmal ihre Schwerpunkte für einen Neuanfang im Geraer Rathaus zu erläutern. Gerade für die unentschlossenen Wähler bietet sich somit noch einmal eine gute Gelegenheit zur Information, um über die Zukunft von Gera in den kommenden 6 Jahren mitzuentscheiden.

Es gibt im Rahmen der Veranstaltung auch die Möglichkeit, mit Mitgliedern der Stadtratsfraktion zu aktuellen kommunalpolitischen Themen – trotz ausgefallener Stadtratssitzung – ins Gespräch zu kommen, wie auch mit Abgeordneten des Thüringer Landtages.