31. Mai 2018

1. Juni: Internationaler Kindertag – ohne Kinder keine Zukunft!

1. Juni: Internationaler Kindertag – ohne Kinder keine Zukunft!

Aus Anlass des Internationalen Kindertags erklärt der Vorsitzende des Stadtverbands der LINKEN Andreas Schubert:

„Kinder und Jugendliche müssen die Gewißheit haben, dass in ihrer Heimatstadt Kommunalpolitik für sie gemacht wird. Es bedarf kommunal-politischer Sensibilität für die Bedürfnisse und Rechte von Kindern und Jugendlichen als einer existenziellen Frage für eine positive Zukunfts-perspektive von Gera.

Das Bekenntnis zu einem leistungsfähigen Jugendförderplan, die Stärkung von Mitsprachemöglichkeiten und Anhörungsrechten vor Entscheidungen oder auch Maßnahmen zur Bekämpfung der überdurchschnittlich hohen Kinderarmut wären solche deutlichen Signale. Eine kinder- und familienfreundlichen Stadt ermöglicht es jungen Familien, hier zu leben und sich eine Zukunft aufzubauen. Unternehmen berücksichtigen bei ihren Investitions-entscheidungen ebenfalls solche Aspekte.

Stadtrat und Stadtverwaltung stehen immer wieder neu vor der Aufgabe, die Rahmenbedingungen in unserer Stadt so zu gestalten, dass junge Menschen hier eine Perspektive für ihre Zukunft sehen. Dabei sollte künftig im Mittelpunkt stehen, den Kindern und Jugendlichen das Gefühl zu vermitteln, in Gera gewollt zu sein.

Wäre es nicht überlegenswert, kinder- und familienfreundliche Eintrittspreise in städtischen Kultur-, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen einzuführen? Das Beispiel unserer Bibliothek, keine Benutzergebühren mehr für unter 18-jährige zu erheben, könnte doch „Schule“ machen. Wäre es nicht auch überlegens-wert, bedarfsgerechte Angebote der offenen und der schulbezogenen Jugendarbeit langfristig zu sichern und weiterzuentwickeln?

Der Internationale Kindertag sollte Anlass sein, auch kommunalpolitisch den Kompass zu überprüfen – im Interesse unserer Kinder und unserer Stadt!“



Quelle: http://www.die-linke-gera.de/nc/startseite/aktuelles/detail/artikel/1-juni-internationaler-kindertag-ohne-kinder-keine-zukunft-1/