Willkommen beim Stadtverband DIE LINKE. Gera:

Solidarisch und gerecht für Gera

Aktuelle Meldungen
16. Juli 2015 KV-G

Mindestsicherung ohne Sanktionen statt Hartz IV - Das muss drin sein!

DIE LINKE begrüßt ein Urteil des Gothaer Sozialgerichts, in dem die Sanktionen im Sozialrecht für verfassungswidrig erklärt und die Frage an das Bundesverfassungsgericht nach Karlsruhe überwiesen wurde. Schon lange kämpft DIE LINKE gegen diese inakzeptable Methode, Erwerbslose unter Druck zu setzen. Deshalb haben die Landrätin im benachbarten... Mehr...

 
8. Juli 2015 KV-G

LINKE stellt Anfrage zu Interessenbekundungsverfahren

Die Linksfraktion hat heute eine Anfrage an Oberbürgermeisterin zu den Interessenbekundungsverfahren bezüglich der Immobilie des ehemaligen Bergarbeiterkrankenhauses und des Clubzentrums Comma gestellt. Dabei interessiert sich DIE LINKE insbesondere auch für die Zeitabläufe: Wo doch beim Klinikumsgelände schon lange klar war, dass dieses... Mehr...

 
18. Juni 2015 KV-G

Drei Jahre Oberbürgermeisterin Frau Dr. Hahn sind drei verlorene Jahre für Gera

Oberbürgermeisterin Frau Dr. Hahn war 2012 angetreten, die städtischen Finanzen zu gesunden. Vom „Patienten Gera“ war die Rede, den es zu heilen gelte und das wurde zur Chefsache erklärt. Was wurde erreicht: Die Defizite des städtischen Haushaltes sind Jahr für Jahr gestiegen, wiederholt wurden dem Stadtrat nicht genehmigungsfähige... Mehr...

 
12. Juni 2015 KV-G

LINKE ruft auf zum Protest gegen THÜGIDA-Aufmarsch am 15.Juni in Gera

Gera wird am 15. Juni von der rechtsextremen, islamfeindlichen und rassistischen THÜGIDA-Bewegung heimgesucht, die als brauner Wanderzirkus in ganz Thüringen Hetze gegen Asylsuchende und Flüchtende öffentlich zu verbreiten versucht. DIE LINKE wird sich aktiv mit vielen Mitgliedern auch der Stadtratsfraktion an den demokratischen Protesten... Mehr...

 
9. Juni 2015 KV-G

LINKE unterstützt die Forderungen der streikenden Beschäftigten bei der Deutschen Post - Infostand am 12. Juni im Stadtzentrum

  Anlässlich des Streiks bei der Deutschen Post erklärt DIE LINKE. Gera ihre Unterstützung für die Forderungen der Streikenden. Andreas Schubert, Vorsitzender der Geraer LINKEN fordert die Deutsche Post auf, endlich ein Verhandlungsangebot auf den Tisch zu legen, das die Arbeit der Beschäftigten wertschätzt: „Es ist ein Skandal, wie die... Mehr...

 
5. Juni 2015 KV-G

Aufruf zu den Kundgebungen gegen THÜGIDAs rassistische Stimmungsmache und Islamfeindlichkeit am 15. Juni 2015 in Gera

Am Montag, den 15.06.2015 wird Gera von der rechtsextremen, islamfeindlichen und rassistischen THÜGIDA-Bewegung heimgesucht. Unter dem Deckmantel von vermeintlich „besorgten Bürgerinnen und Bürgern“ soll dort versucht werden, rechte Hetze gegen Asylsuchende und Flüchtende öffentlich zu verbreiten. Den sinnentleerten Rufen „Wir sind das Volk!“... Mehr...

 
22. Mai 2015 KV-G

Schulnetzplan - Oberbürgermeisterin verlässt die Geschäftsgrundlage

Die Stadtratssitzung, in der der Schulnetzplan beraten werden soll, endet mit einer Rückverweisung der Vorlage in die Verwaltung. Durch Ausreichen von sechs Austauschseiten sollte der Inhalt des Schulnetzplanes nach mehreren Monaten inhaltlicher Debatte grundlegend geändert werden. In der gestrigen Sitzung des Stadtrates sollte über den... Mehr...

 
27. April 2015 KV-G

LINKE startet zum 1. Mai Kampagne „Das muss drin sein!“

Zum 1. Mai 2015 stellt der Vorsitzende der Geraer LINKEN, Andreas Schubert, fest: „Aus Anlass des internationalen Arbeiterkampftages am 1. Mai erneuern wir unsere Forderungen für ein soziales Land inmitten eines solidarischen Europas und der Solidarität mit Menschen die auf der Flucht vor Krieg, Zerstörung der Lebensgrundlagen und Hunger... Mehr...

 
10. April 2015 KV-G

Aufklärung zur Auftragsvergabe im Zweckverband geboten

Die Linksfraktion im Geraer Stadtrat hat heute eine Anfrage an die Oberbürgermeisterin Frau Dr. Hahn gestellt (siehe Anlage), mit der um Aufklärung über Grundlagen und geleistete Vergütungen bei Vergabe von Aufträgen zur rechtsanwaltlichen Vertretung des Zweckverbandes gebeten wird. Im Zusammenhang mit der Übernahme der Betriebsführung durch den... Mehr...

 
1. April 2015 KV-G

Rot-Rot-Grün stärkt die Kommunen: Gera kann endlich wieder investieren

Als Beginn einer deutlich kommunalfreundlicheren Politik bewertet der Vorsitzende der Geraer LINKEN, Andreas Schubert, die von Rot-Rot-Grün im Landtag verabredeten Verbesserungen zum Kommunalfinanzübergangsgesetz 2015. Mit der Aufstockung der zugesagten Investitionspauschalen für Städte und Gemeinden wird Gera dieses Jahr mit insgesamt 3,1... Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 304

LINKE - Wahlkampfauftakt am 31. Mai 2017 in Gera mit Sahra Wagenknecht und Frank Tempel

Über 500 Interessierte waren auf den Geraer Markt gekommen, um unsere Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht zu erleben. Der Beifall war groß, genauso wie die Zahl der Argumente, warum es so wichtig ist, am 24. September zur Wahl zu gehen und der LINKEN, sowie dem Direktkandidaten Frank Tempel, die Stimme zu geben: Mehr soziale Gerechtigkeit, eine friedliche Aussenpolitik und mehr Demokratie gibt es nur mit der LINKEN, der einzigen Partei im Bundestag, die nicht vom Grosskapital mit Spendengeldern gelenkt wird.

Gera am 1. Mai 2017:

Impressionen vom Jahresempfang der LINKEN Gera 17.3.2017

Tania - Die Ausstellung: erfolgreiche Eröffnungsveranstaltung anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März:

Das internationale und interdisziplinäre Projekt „mugocu-museology goes cuba“ an der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft in Kooperation mit Cuba Sí hat „Tania. Die Ausstellung“ entwickelt. Der Nachlass von Tamara Bunke, Revolutionärin und Weggenossin von Che Guevara, wurde gesichtet, erschlossen, verzeichnet und ausgewertet. Ergänzt mit Archiv- und Medienrecherchen sowie Interviews in Deutschland und Kuba konnte hierdurch diese Ausstellung erarbeitet werden. Zahlreiche Besucher verfolgten den Vortrag von Kurator Prof. Dr. Oliver Rump im Geraer Bürgerbüro der Partei DIE LINKE, wo die Ausstellung noch bis 5. April zu besichtigen ist. Jeden Mittwoch um 15 Uhr werden durch Cuba Sí Führungen angeboten.

Veranstaltung zum Holocaustgedenktag am 27.Januar

Am 27. Januar 2017, dem bundesweiten Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, fand eine Gedenkveranstaltung der Stadt Gera im Küchengarten statt. 

Fraktion DIE LINKE unterstützt Weihnachtsmann

15.11.2016: Gemeinsam mit anderen Stadtratsfraktionen half DIE LINKE, den Weihnachtsmann in Schokolade aufzuwiegen.

Veranstalter zufrieden mit Demonstration am 8.10. „Die Waffen nieder!“ - Bilder und Berichte:

Mit 15.000 Menschen trotzten wir am 17.9.2016 dem Regen in Leipzig um gegen CETA u. TTIP zu demonstrieren

Impressionen vom Friedensfest 2016 im Geraer Hofgut

8. Mai - 71. Tag der Befreiung vom Faschismus

Mahnwache anlässlich des Syrien-Krieges am 11.12.2015

Am Freitag, 11.Dezember führte die Friedensinitiative Gera und DIE LINKE eine Mahnwache durch. Unter dem Motto „Nein zu deutschem Militär in Syrien - Ja zur politischen Lösung!“ wurde gegen den vom Bundestag in der vergangenen Woche beschlossene Einsatz deutscher Militärs in Syrien protestiert.

Bündnis "Mitmenschlich in Thüringen" am 9. November in Erfurt

Wir waren dabei - 250.000 in Berlin gegen TTIP/CETA am 10.10.2015

Impressionen der Basiskonferenz am 26.09. in Gera

Impressionen vom 21. Friedensfest der Thüringer LINKEN in Gera

Gedenkveranstaltung der Stadt Gera am 27. Januar für die Opfer des Holocaust

Es sprachen OB Dr. Hahn und Dieter Hausold, Vorsitzender des Stadtrates

 

Andreas Schubert neuer Vorsitzender der Stadtratsfraktion

Am 19. Januar 2015 fand in der Stadtratsfraktion die Neuwahl des Vorsitzenden statt. Die bisherige Fraktionsvorsitzende Margit Jung hatte angekündigt, sich nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen/Regierungsbildung in Erfurt und der damit verbundenen Übernahme der Funktion der stellv. Landtagspräsidentin von der Spitze der Stadtratsfraktion zurückzuziehen.

Wir danken Margit Jung für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren, die wesentlich das Erscheinungsbild der Fraktion in der Öffentlichkeit geprägt hat und somit auch für gute Wahlergebnisse wie 2014 verantwortlich war. 

Zur Berichterstattung der Lokalzeitung: gera.otz.de/web/gera/startseite/detail/-/specific/Schubert-jetzt-Fraktionschef-der-Linken-in-Gera-544837621

Koalitionsparteien informierten in Gera zum rot-rot-grünen Reformprojekt

Mit der Wahl des neuen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow und der Vereidigung der Regierung am 5. Dezember im Thüringer Landtag wurde auf Grundlage des Koalitionsvertrages von LINKE, SPD und Bündnis 90 / Die Grünen ein dringend notwendiger Politikwechsel in unserem Land begonnen.

Zu Inhalten und konkreten Projekten, welche die Parteien  vertraglich verabredet haben, informierten sich am Samstag zahlreiche Einwohner und Besucher Geras an einem gemeinsamen Infostand. Mit einer neuen Landespolitik für ein demokratisches, soziales und ökologisches Thüringen ergibt sich endlich auch für Gera wieder eine positive Zukunftsperspektive.

 

Impressionen vom 20. Friedensfest der Thüringer LINKEN in Gera

Impressionen der Proteste gegen das Nazi-Hassfestival am 5.Juli

GERAER GESPRÄCHE - Das Original!

Der Einladung zum  Vortrag "Sind Völkerrecht und Krieg vereinbar?" von Prof. Dr. Norman Paech im Rahmen der GERAER GESPRÄCHE der Rosa Luxemburg Stiftung Thüringen folgten zahlreiche Geraer ins Stadtmuseum.

LINKE wirbt mit Radtour um hohe Wahlbeteiligung am 25. Mai

Fraktionsvorsitzende im Europaparlament Gabi Zimmer in Gera

Impressionen vom 1. Mai 2014 in Gera

Impressionen vom 7. Hofwiesenparkfest in Gera

Impressionen vom Jahresempfang der Geraer Linken am 4. April

Ergebnisse des Berliner Bundesparteitages 9. - 11. Mai

Aus der Geschichte der Stadtwerke Gera AG...

Quelle: http://www.die-linke-gera.de/nc/aktuell/aktuell/browse/6/